GEILEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine GEILEFRAGE ...
Frage von Hotter47 am 16.04.2015 um 16:48 Uhr
Wer hat beim shoppen mal die Verkäuferin gefickt? In welchem Kaufhaus geht das am besten?
Frage bewerten:
x 13
x 5
Beste Antwort
am 19.11.2015 um 12:16 Uhr
Das war eine Wette. Mein Freund sagte mir, er bekommt jede rum. Ich habe dagegen gewettet. Er hat gewonnen...

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
16 Antworten
am 18.04.2015 um 19:37 Uhr
Ja mich. Es war ein ganz attraktiver Mann der sehr ausdauernd ficken könnte. Er war sehr, sehr einfühlsam. Einfach schön.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 30.05.2015 um 22:04 Uhr
Neulich im Prinark in der Umkleide..hat sich so ergeben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 24.06.2015 um 17:18 Uhr
in einem dessou laden...wir haben so gesprochen und meine geilen titten ausgemessen
aufeinmal seh ich wie sie geil auf mich wir und wir haben gefickt

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 30.07.2015 um 16:58 Uhr
Vor gut zwei Jahren, da hat Sugarbabe noch in so einem Klamottenladen gearbetet, da habe ich sie mal im Personalraum gefickt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 05.08.2015 um 10:10 Uhr
Meine jetzige Bi-Freundin hat mich da verführt. War alleine Shoppen, Unterwäsche und Kleid und sie half mir. Blieb einfach stehen und schaute zu, wie ich Höschen und BH anpasste und machte mir Komplimente. Tranken dann sofort Kaffee zusammen und sie zeigte mir einen kleinen Lagerraum. Sie schloss die Tür zu, umarmte mich und sagte; Ich bin lesbisch und will dich. Nun treiben wir es schon 4 Jahre.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 26.08.2015 um 15:18 Uhr
Erst vor 2 Wochen mit der Inhaberin von einem Klamottenladen im Laden auf einem Stapel neuer Jeans. Sie ist Jugo, ca. 45 mit riesigen Megatitten. Sie trug ein Kleid und nichts drunter. Besonders geil war, ich habe sie nur in den Arsch gefickt. Die Forze habe ich nicht mal berührt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 17.09.2015 um 15:51 Uhr
Mit einer Verkäuferin nicht , aber mit einer Krankenschwester im Krankenhaus .
Viel mehr , sie hat mir den Schwanz zwei mal hintereinander gewichst .
Wurde mit dem Rollstuhl zum Duschen gebracht und kam alleine nicht so richtig klar .
Die Schwester hat mir beim ausziehen geholfen und den Beingibs Wasser fest zu machen .
Sie beugte sich immer so vor , das ich ihre Brüste sehen konnte und als sie ausversehen meinen Schwanz berührte , wurde er Stein hart .
Sie meinte , das das normal ist , wenn man so lange im KH ist .
Dann griff sie meinen Schwanz und bewegte ihre Hand nur 2 - 3 mal hin und her und es ging schon los .
Mein Sperma spritzte wie wild herraus .
Geil , so viel , sagte sie und das das bestimmt nicht alles war .
Also wichste sie noch mal und es kam eine normale Ladung Sperma herraus .
Wochen später traf ich sie in einer Kneipe , und fragte sie , ob wir mal Ficken oder ob sie mir wenigstens einen wichst .
Ficken ist nicht , ich hab einen Freund sagte sie , aber wichsen wäre in Ordnung .
Sie wichste mir dann im nahen Park noch ein mal einen und ich massierte ihre Titten , was sie eigentlich nicht wollte aber dann doch zugelassen hat .
Sie wurde richtig geil und wir fickten dann doch .
Ihr Freund hat das irgend wie mitbekommen und mich richtig zusammen geschlagen .
So landete ich wieder im Krankenhaus . Inder letzten Nacht im KH , wichst sie mir das letzte mal einen .

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 20.11.2015 um 10:41 Uhr
beim shoppen zwar nicht,aber eine verkäuferin im baumarkt hat mich gefragt ob ich mit ihr mal ficken wolle,wir kennen uns seit jahren ich fuhr zu ihr ,und fragte wo ist dein mann der kommt erst in drei tagen wieder,die frau schön schlank mit grossen titten,komm mit ins gästezimmer ,wir zogen uns aus,sie sagte damit willst du mich ficken mit dem langen pimmel das geht schon du musst nur locker sein,ich saugte an den strammen titten und leckte ihre fotze aus,mein schwanz stand fest,komm jetzt befriedige ich deine lust ,es klappte der pimmel verschwand in ihre fotze und spritzte sie voll,das ganze spiel machte wir noch zwei mal an den folgenden tagen,nach drei wochen war ich wieder im laden sie sagte du hast mich geschwängert,ja dann soll dein mann dich auch mal besamen,es ist euer kind.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 28.12.2015 um 06:44 Uhr
habe in einem ledergeschäft die Verkäuferin gefickt , sie sah das ich mich an ihrem lederarsch aufgeilte und griff mich zwischen die beine und sagte benutz mich bin deine hure.....

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 20.01.2016 um 22:17 Uhr
Ich war im Fitnesscenter da sind immer geile Asrsche und Fotzen ,ich mag zwar nackte Fotzen lieber aber eine kannte ich noch aus der Sauna.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 19.02.2016 um 15:59 Uhr
Es war letzte Woche am Aschermittwoch. Mein Mann und ich waren einkaufen und wollten für mich einen neuen BH kaufen. In der Umkleide half mir die Verkäuferin beim Anprobieren, dabei merkte ich wie sie ihre Hände länger und intensiver an meinen Titten hatte als es notwendig gewesen wäre. Mein Mann merkte das auch und er griff mir auch an die Titten. Mit einer Hand geriet er wie unabsichtlich an eine Titte der Verkäuferin. Sie zog nicht zurück und da griff er zu. Ich griff ihr zwischen die Beine und merkte, dass sie keinen Slip trug. Ich zeigte das meinem Mann, holte seinen Schwanz heraus und er fickte sie bis zum Abspritzen. Ich bin stark bi und genoss es, dass sie mir die Titten knetete während sie gefickt wurde. Gestern waren wir wieder im Geschäft und hofften sie zu treffen. Sie war da und beriet eine Kundin. Wir warteten bis sie fertig war und luden sie zu uns für morgen ein. Wir hoffen, dass sie kommen wird.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
Uli
Profil Nachricht
am 21.05.2016 um 17:21 Uhr
Ich habe eine Herrenausstatterin gefickt. Die Sache ist schon einige Jahre her. Ich hatte gerade meine Gehilfenprüfung absolviert und meine erste Stelle angetreten. Mein Vater meinte, ich solle mal bei der Herrenausstatterin in der Stadt vorbei schauen, er hatte noch einen Gutschein, den er nicht bräuchte. Ich war damals 27 Jahre alt schlank und sehnig trainiert. Ich Betrat das Geschäft und wurde durch eine junge Frau angesprochen, wie sich herausstellen sollte war sie eine Praktikantin. Das Geschäft war seit mindestens 20 Jahren nicht mehr renoviert worden und versprühte einen morbiden Charme. Nach kurzer Zeit stellte sich mir die Inhaberin vor. Eine freundliche Dame um die 60 sehr gepflegt, aber dezent im Auftreten. Sie hatte glatte schwarze Haare mit grauen Strähnen, ein kurzes Pony und einen Pferdeschwanz. Sie war ca 1,70 groß und trug einen grauen Rock, einen armfreien Rollkragenpullover, leichte offene Schuhe mit ein wenig Absatz. Sie wirkte sachlich und unscheibar, Fuß- und Fingernägel waren gerade geschnitten und zart lackiert. Sie zeigte mir eine tolle Auswahl an Kleidung, die ich zunächst nicht in diesem Geschäft vermutete. Ich entschied mich spontan für ein dezentes Jackett, dies würde in meiner neuen Firma gut ankommen. Zusätzlich fragte ich nach Anzughosen, die sie mir freundlich vorlegte. Zwischendurch musste die Praktikantin gehen und die Vordertür wurde abgeschlossen, da die Öffnungszeit beendet war. Ich probierte verschiedene Hosen an, die mir sie an den Beinen absteckte. Dabei strich sie mir die Hosen glatt und ich konnte sie mir genauer ansehen. Sie hatte nur wenig Fett an den Beinen, diese waren kräftig und wohl geformt. Ein wirklich mächtiger Busen zeichnete sich unter ihrem Pullover ab, sie strich mir über den Hintern und bemerkte, das ich wohl gut trainiert wäre. Renate, wie ich später erfahren sollte, verabschiedete mich und versprach anzurufen, wenn die Hosen fertig seien. Ein paar Tage später rief sie an und teilte mir mit, dass die Sachen fertig wären.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 27.05.2016 um 01:04 Uhr
Ich kam Samstag vorbei und wollte meine Hosen abholen. Ich dachte die Sache wäre in wenigen Minuten erledigt, weit gefehlt. Ich musste gut eine Stunde warten bis ich dran war. Es war ein schwüler Tag und eigentlich hatte ich noch etwas vor. Ich setzte mich hin und trank Kaffee der bestimmt schon 2 Stunden auf der Warmhalteplatte gestanden hatte. Endlich war der Herr vor mir gegangen. Ich ging mit Renate nach hinten um die Hosen anzuprobieren. Kaum hatte ich die erste Hose an, klingelte schon wieder die Ladentür. Renate war sichtbar genervt, ging nach vorne und kam nach einer Weile zurück. Sie hatte die Tür abgeschlossen. Jetzt aber schnell, sagte sie, schließlich wolle sie endlich Feierabend machen. Ich war inzwischen selbst genervt und ganz schön aggressiv. Als ich die nächste Hose auszog, ging es ihr nicht schnell genug. Ungeduldig zog sie mir die Hose schnell herunter, dabei rutschte meine Unterhose mit und mein Schwanz schnellte mit heraus, so dass er sogar einen kleinen Strahl Urin abgab. Ich traf sie dabei in ihr Gesicht. Sie schrie erschrocken auf und sah mit weiten Augen meinen Schwanz an, der sich mächtig aufbäumte. Ich weiß nicht was mich getrieben hatte, es war eine Mischung aus Wut und Geilheit, ich drückte noch einen kräftigen Strahl hinterher, in ihr Gesicht und auf den Pully. Wortlos kniete sie nun vor mir und schob sich ohne weitere Regung meinen Schwanz in den Mund. Dabei sah sie mir fest in die Augen. Ich stammelte vor mich hin während sie ungerührt weiter saugte. Schließlich spritzte ich tief in ihrem Rachen ab, sie schluckte alles herunter. Zu ihrem Erstaunen stand mein Schwanz weiter, wie eine Eins. Ich zog ihr den Pulli über den Kopf und zog ihr mit schnellem Griff den BH aus. Sie zog blitzartig den Rock aus, griff zur Schere und schnitt sich die Strumpfhose und den Slip auf. Ich staunte als ich ihre mächtigen Schamlippen sah, sie war vollständig rasiert. Ich konnte mich nicht mehr beherrschen und leckte ihre Fotze so gut ich konnte, dabei begann sie mich zu beschimpfen. Ich steckte ihr ohne Vorwarnung meinen Riemen ins triefende Loch. Schließlich wurde sie ruhiger und wir fickten uns den Stress aus den verschwitzten Körpern. Plötzlich packte sie meinen Schwanz, stieg über mich und steckte ihn sich bis zum Anschlag in ihren Arsch. Sie hatte schon vorher einen nassen Orgasmus gehabt, als sie diesmal kam pisste sie mir voll in mein Gesicht und auf meinen Bauch. Anschließend machten wir uns am Spülbecken im Aufenthaltsraum frisch und gingen getrennter Wege, ohne ein Wort zu sagen nach Hause. Wir haben danach uns noch gut 5 Jahre in ihrem Geschäft getroffen. Geredet haben wir wenig, aber in manchen Wochen uns täglich getroffen. Als ich in einer anderen Stadt arbeiten ging wurden die Kontakte immer weniger und eines Tages hatte das Geschäft geschlossen. Heute bin ich weit über 50 Jahre alt und muss noch immer an diese geile Zeit zurück denken. Sie hatte in unserer Zeit übrigens nie wieder einen Slip unter ihrer Strumpfhose an.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 10.10.2016 um 18:46 Uhr
Verkäuferin sollten sich eine goldene Brosche anstecken, um damit ihre Fickbereitschaft anzuzeigen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 29.10.2016 um 07:34 Uhr
In einem grossen Supermarkt traf ich auf eine sehr sympathische Frau, die Waren ins Gestell einräumte. Sie plauderte mit mir und gestand, dass sie wahnsinnig geil ist. Da musste ich ihr fast helfen. Da sie unter dem Arbeitskittel keine anderen Kleider trug, konnte ich sie leicht von hinten nehmen, während dem sie sich am Gestell festhielt. Natürlich war sie unheimlich dankbar, von einem kompetenten Mann gevögelt worden zu sein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Hotter47
Wer hat beim shoppen mal die Verkäuferin gefickt?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑