GEILEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine GEILEFRAGE ...
Frage von Steffi_DD am 23.05.2014 um 23:21 Uhr
Wollt ihr eure Geschichten teilen? Hey Hey ihr Lieben,

Würde gern mal eure Sexgeschichten(egal ob s nur eure Fantasien oder echte Story s sind)hören und natürlich auch meine mit euch teilen.

Also los erzählt mal.Freu mich auf die Beiträge!

Eure Steffi
Frage bewerten:
x 12
x 9
Beste Antwort
am 25.05.2014 um 00:24 Uhr
Hallo steffi es begann ungefähr vor knapp zwei jahren als mein arbeitskolege yassin bei uns zum kaffee war sind wir drei das heißt meine frau nicole 30,yassin22 und ich bernd 33 in unserem schlafzimmer gelandet. Wir fummelten küssten uns und zogen uns gegenseitig aus . Yassin zog dann nicoles string runter und sah ihren kleinen haarbüschel oberhalb ihrer votze. Worauf er zu ihr sagte geh und rasier dich erstmal . Ich war erstaunt und ewartete gespannt nicoles reaktion. Sie stand ohne ein wort auf und gieng ins bad. Daraufhin sagte yassin zu mir du hast eine gehorchsamme frau du hast doch sicher nichts dagegen wenn ich sie mir zur devoten fickstute mache . Worauf ich sagte ich denke nicht das du das schaffst. Worauf er sagte wenn ich es bis in drei monate schaffe wirst du dich auch unterordnen wenn ich es nicht schaffe werde ich nicole in ruhe lassen. Ich sagte einverstanden. Kurz darauf kam nicole aus dem bad, sie war blitz blank rasiert und fragte yassin ,bist du so zufrieden ? Er sagte ja und sie legte sich zwischen uns und wir streichelten,küssten und ich leckte sie. Ja leck sie schön mach sie richtig geil damit ich sie schön ficken kann sagte yassin und schob mich kurz darauf zur seite mit den worten schieb ihr deinen schwanz ins maul und sieh gut zu wie ich sie ficke. Ich tat was yassin sagte und sah wie er wie selbstverständlich seinen schwanz der etwa 2,5cm länger und etwa 1,5cm dicker war als meiner ohne kondom in meine frau schob er fragte nicht mal ob er eins nehmen soll umd meine frau machte auch keine anstalten was zu sagen . Im gegenteil sie zog mit ihren fingern die schamlippen auseinander. Woraufhin er mit seiner dicken eichel zwischen ihren schamlippen auf und ab was meiner ehefrau ein lustvolles stöhnen abverlangte setzte er seinen beschnittenen 20x6 schwanz an und nicole sagte ja bitte steck ihn endlich rein . Yassin grinste mich nur etwas verschmitzt an dann schob er seinen hengstschwanz in einem zügigem ruck bis anschlag in meine ehestute was sie zugleich etwas ins hohlkräuz zwang. Dann fickte er mit kräftigen langen bewegungen los . Ich kniehte neben dem kopf meiner frau und hielt ihr meinen steifen hin sie lutschte ihn erst kräftig und dann begann sie mich kräftig zu wichsen. Das alles hat mich so aufgegeilt das es nicht lange dauerte und ich in 3-4 kräftigen schüben auf ihre brüste spritzte. Worauf yassin nur sagte oh schon vertig bei mir dauert es noch ein bischen und grinste . Und er.fickte meine.ehefrau noch in verschiedene stellungenbis n

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
10 Antworten
am 24.05.2014 um 06:22 Uhr
Hey Ho
,ich würde gleich mal den Anfang machen...
Weil hab da ne Fantasie die macht mich so geil,
widert mich aber auch gleichzeitig an...

Und zwar beginnt die Fantasie damit,das ich und mein Derzeitiger
Ficker,in meinem
altem Kinderzimmer,bei meinen Eltern,Sex haben...
Ich lehne gebückt an der Leiter die hoch auf mein Bett
führt.
Er steht hinter mir und fickt mich im Doggystyle während er mit der einen Hand an meinem Zopf
zieht und mir mit der anderen Hand den Arsch versohlt.

Ich muss dazu sagen das mein Derzeitiger in
Wirklichkeit auch äuserst dominat ist und ich nur sein kleines Fickstück und seine Sexsklavin bin.

Wir hatten also Sex,mein geiler Herrenschwanz schlug und beschimpfte mich,wurde dabei auch richtig laut
und meine Schmerzenschreie waren auch nicht sehr leise.

Mein Herr verbot mir also mit dem Spruch,,halt
deine Fickfresse oder ich ramm dir meine Faust in deinen dreckigen Arsch,,jeglisches Gestöhne und schmerbedingtes
Aufheulen.
Mit diesem Spruch wollte er mir seinen Prachtschwanz ,27x7,in den Arsch schieben...als plötzlich mein
Stiefvater meinem Ficker auf die Schulter klopfte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 25.05.2014 um 18:04 Uhr
Steffi dich würde ich zur perversen Sau abrichten. Bin sehr Dom.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Opa
Profil Nachricht
am 26.05.2014 um 11:52 Uhr
Stelle mir öfters vor das meine Ehefotze 170 groß 80 kg 95 f Hängeeuter 55 Jahre es mit einer jungen Sau 160 groß 35 kg super kleine Titten 18 Jahre alt in unserem Bett treibt ich überrasche die beiden in 69 Stellung. Ich ramme der kleinen Sau ohne Vorwarnung meinen Kolben 25x6 mit einem Stoß in den Arsch. Sie schreit und jammert wie Sau ficke sie dann abwechselnd in Arsch u Votze. Es ist irre geil. Nachdem ich abgesamt habe steck ich ihr den Kolben in den Rachen u fick drauf los u lasse sie kotzen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 28.05.2014 um 17:54 Uhr
Hallo Steffi_DD, meine Geschichte findest du hier unter dem Thema Lack (die erste Frage mit 45 Antworten). Viel Spaß beim Lesen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 06.06.2014 um 04:57 Uhr
Hey Tolf,
was würdest du denn mit mir anstellen?grins
Wenn du meine Pussy zum kribbeln bringst,kann ich dir ja mal den Rest von meiner dreckigen Fantasie erzählen...die geht nämlich noch ziemlich dreckig und versaut weiter...Freu mich auf deine Nachricht!

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 25.09.2014 um 16:37 Uhr
meine Frau befahl mir des öfteren, einen Damenpulli mit einem breiten Hüftgürtel anzuziehen, sonst nichts. Meine Handgelenke und meine Fussgelenke wurden mit einer Kette gefesselt, die Handgelenke anschl. auf den Rücken.
In der Diele gegenüber der Küchentür hing der Garderobenspiegel und am Küchentürrahmen befestigte sie eine Klammer mit einer Galgenschlinge. Diese Schlinge legte sie mir um den Hals, band meine Eier äußerst hart ab und zog mit einer Hand die Schlinge so an, dass ich automatisch auf die Zehspitzen stand. So musste ich im Garderobenspiegel mit hochrotem Kopf mit ansehen, wie sie mir mit der anderen Hand meinen Schwanz bis zum Abspritzen abmelkte.
Dabei gab sie mir unmissverständlich zu verstehen, dass wenn ich anschl. nicht spure, sie die Galgenschlinge an der Wohnzimmerdecke befestigt und ich auf einem Stuhl stehend abgemolken werde. Nach dem Abspritzen wird mir der Stuhl weggenommen, sodass ich während des Hängens ein paar Sekunden Zeit hätte, mein Fehlverhalten ihr gegenüber zu bereuen.
Dies war sehr, sehr wirkungsvoll und sie hatte nach der 2. Bestrafung im Wohnzimmer keine Probleme mehr. Desöfteren vorgeführt werden am Garderobenspiegel machten aus mir einen sehr gehorsamen Ehemann.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 15.08.2015 um 01:29 Uhr
also ob ihr es glaubt oder nicht es war vor 2 tagen als ich in der sbahn saß stieg nach 1 station stieg meine 29 jährige nachbarin ein und (mal unter uns kleine titten hat sie nicht) saß sich neben mich wir unterhilten uns eine weile saßen die ganze zeit in der bahn als wir uns anguckten habe ich ihre titten angefasst dadurchbekam ich ein steifen sie bemerkte es und fasste mir in die hose da es inzwichen 22-23 uhr war waren wir allein im zug also zog ich mich nackt aus dadurch wurde sir feucht und hielt meine hand an ihre fotze sie zog sich auch nackt aus erst wollte sie mir ein blasen doch dann solte ich lieber wichsen da ich so geil auf sie war tat ich das auf einmal stiegen zwei frauen und ein mann zu die frauen saßen sich neben uns und filmten uns als das meine nachbarin bemerkte fing sie an mir ein zu blasen obwohl ich kam und sie das sperma schluckte konnte ich nach 2 min wieder uns wurde das langsam peinlich das wir alle sachen nahmen wir haben vergessen uns anzuziehen und wahren nackt und geil bis zu uns zuhause also haben wir uns mit einer umarmung wo untenrum reinsteckte verabschiedet und seit gestern sind wir beide zusammen und die meiste zeit nackt
ich hoffe euch hat mein wahre geile geschichte von vor 2 tagen fandet ihr geil

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 17.08.2015 um 14:50 Uhr
Als ich mal meinen Eltern beim ficken zugesehen hab hatmein Vater mich erwischt und gesagt komm her zu spannst immer jetzt wirst du hart bestraft
Er hat mir Hände und Füße gefesselt und hat gesagt ist das ok für dich ja dann zieh ich dich aus und verbinde dir den Mund er mir den Mund zugeklebt und dann hat mich mmeube Mutter den arsch versohlt dad ich fast blutete als ich dachte das wars wurde ich vom Papa von hinten genommen so langsamgefällt mir das du kleiner spanner aber nächstes mal machen wirs anders herum und du fickst mich und dann diese milf
Dann hat er und meine mom mich angepisst und ich wurde losgebunden und mein Vater har mich an die wahr geschubst und mich nochmal von hinten geficjt und dann er mich in mein Zimmergelassen und hat mich an mein bett gebunden und in der früh erst losgemacht war echt geil das machten wir dann öfters ps er hat. Mir in der Nacht den dildo von der Mutter reingesteckt

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 11.06.2016 um 14:16 Uhr
Bei der SommerParty unseres Gartenvereins letzten Sommer sind meine Gartennachbarn und ich noch zu meinen Nachbarn in die Laube um noch ein oder zwei Drinks zu nehmen. Norbert machte Musik an und Irene mixte uns Männern einen Wodka-Lemmon. Für sich selbst machte sie einen Campari-Orange. Als sie die Drinks auf den Tisch stellte konnte ich einen Blick auf ihre kleinen festen Titten erhaschen. Sie trug keinen BH unter dem Sommerkleid. "Hast Du meiner Frau gerade auf die Titten geschaut oder warum bekommst Du Stielaugen?", fragte er mich. Ich konnte nur nicken. Er sagte mir, dass er schon öfter bemerkt habe wie ich sie beobachtet habe, wenn sie sich auf der Terrasse sonnte. Ich meinte nur sie ist ja auch ein geiler Anblick. Irene tat erstaunt, dass ich sie öfters genau angeschaut habe. "Hatze Dir gefallen was Du sehen konntest Jörg?", fragte Irene mich? Und wie konnte ich nur bestätigen. Norbert meinte, Irene hat Deine Blicke genossen und ihre Schenkel extra noch weiter geöffnet, damit Du ihre geile blanke Möse siehst. Gefällt sie Dir? "Die ist einfach lecker.", war meine Antwort. Irene stellte sich vor mir mir hin, zog das Sommerkleid über den Kopf und stand zu meiner Überraschung nackt vor mir. "Geil oder?", meinte Norbert und griff mir an fest an meinen harten Schwanz, den ich in der engen Jeans nicht mehr verbergen konnte. Irene hielt meinen Kopf fest zwischen ihren Händen und rieb mir ihre leicht feuchte Fotze durchs Gesicht. "Komm leck mich Du geiler Hund!", befahl sie mir mit forscher Stimme. Norbert knetete mir fest Schwanz und Eier durch die enge Hose während ich gierig die nassen fleischigen Lippen leckte. Geil! Geil! Geil! So hämmerte es in meinem Kopf. Irene legte sich nun breitbeinig auf die Couch und rieb sich ihren Kitzler. "Los zieh Dich aus!" Ich beeilte mich um aus meinen Klamotten zu kommen. Norbert zog sich auch aus und stand nackt vor mir. Was für ein großer praller Schwanz dachte ich mir. Er ging auf die Knie, öffnetes seinen Mund und nahm meinen Schwanz tief in sich auf. Er saugte fest an meinem Schwanz und knete und zog fest an meinem Sack. Ich stöhnte vor Schmerzen und Geilheit laut auf. Irene lachte und gab mir einen festen Schlag auf meine Arschbacken. Erschrocken zuckte ich vor. Dadurch verschwand mein Schwanz komplett in Norbert die Mund. Sie rieb sich ihren Kitzler und ihre inzwischen klitschnasse Fotze. Dann stand sie auf und steckte mir ihre zwei mit ihrem Fotzensaft beschmierten Finger in den Mund. Ich lutschte und saugte wild daran. "Du kleine gierige Bisau, das gefällt Dir oder?" Jaaa, raunte ich. "Norbert hat neulich bei Dir die Pornos gesehen." Sie zog die Finger aus meinem Mund und stieß sie mir mit einem Ruck tief in die Rosette. Wild fingert es sie meine Arschfotze. Norbert sagte fest meinen Schwanz und presste meine Eier hart zusammen. Ich stöhne laut und heftig. "Los spritz ihm ins Maul er will Deine Wichse saufen!" Sie kniff mir in die Brustwarze, zog sie lang und drehte sie. Ich stöhne laut auf und explodierte. Vier heftige Samenschlieren schossen in Norbert so Mund. Er stand auf, stellte sich vor mir hin, ich so wie er und Irene sich innig küssten und sich abwechselnd mein Sperma in die Münder laufen ließen. Als alles in Irene stellte Mund war drehte sich zu mir. Ich dachte sie wolle mich jetzt küssen, doch sie spuckte mir die gesamte Ladung ins Gesicht und die Haare.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Steffi_DD
Wollt ihr eure Geschichten teilen?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑