GEILEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine GEILEFRAGE ...
Frage von Mechthild53 am 03.01.2014 um 14:41 Uhr
Gehen Frauen auch ins Pornokino? - - -
Frage bewerten:
x 28
x 11
Beste Antwort
am 22.09.2015 um 09:18 Uhr
Natürlich gehen Frauen auch in einem Pornokino. Meist in Begleitung von 1 bis 3 Männer, aber auch mal alleine... Das letztemal war da einer, der mich fragte, ob ich mich ganz ausziehe und ihn dann ficke. Habe ich gerne gemacht. Und ich hatte hinterher Sperma aucf meiner Brust, auf dem Rücken, in den Haaren un im Gesicht...

Gute Antwort?    Daumen hoch 46  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
36 Antworten
am 11.02.2014 um 20:32 Uhr
Aber sicher doch

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 15.02.2014 um 01:20 Uhr
In welcher Stadt soll das sein ? Habe ich noch nie gesehen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (2)
am 15.02.2014 um 06:17 Uhr
bei uns in köln gibt es ein paar davon

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 04.05.2014 um 23:39 Uhr
Na klar warum nicht bei uns in wiesbaden

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 30.05.2014 um 00:20 Uhr
In Berlin gibt es mehrer, da gehe ich mit meinem Freund öfter hin und blase seinen Ständer wenn er gerade schön geil ist

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 28.06.2014 um 13:19 Uhr
Ich schon! Wenn ich geil und nass bin, spiele ich erst an meiner Fotze, kurz bevor ich komme höre ich auf und ziehe mich nuttig an. Nass wie ich bin geht es dann nach Münster und da frage ich dann im Kino Typen ob sie mich ficken wollen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 23.07.2014 um 13:52 Uhr

Geh gern ins Pornokino, um mich ordentlich durchziehen zu lassen;
meist ist aber mein Mann dabei und bietet mich an.

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 28.11.2014 um 08:29 Uhr
In Hamburg war ich im Pornokino, allein. Ich hatte keinen Slip an, der Rock war vorne geknöpft. Ich saß neben einem wirklich gut aussehenden Mann, der mit seiner Frau da war. Nach einiger Zeit fingerte er mir an der Fotze herum und steckte mir auch einen Finger ins Loch. Aber seine Frau merkte das wohl, denn plötzlich standen beide auf und gingen. Dabei hätte ich gerne mehr gehabt, denn ich habe Erfahrung im Ficken mit Paaren.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 05.05.2015 um 21:13 Uhr
Ich gehe gerne, weil ich es erregend finde am Empfang den Mantel abzugeben und dann sehr sexy und manchmal auch sehr spärlich nur mit Büstenhebe, Minithong, Strapsgürtel mit Nylons und Highheels die Treppe hinauf ins Pornokino zu gehen

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 06.05.2015 um 19:38 Uhr
Ich gehe sogar alleine ins Pornokino oder in einen Swingerklub weil dort immer Single- oder Solomänner sind die eine willige Frau ficken. Ich werde manchmal schon vor dem Umkleidespind, aber spätestens an der Theke im Swingerklub angesprochen ob ich alleine hier bin, unterhalte mich mit 2-3 Männern und gehe mit ihnen nach oben auf die Spielwiese.
Im Swingerklub sind nie so viele einzelne Männer wie im Pornokino und im Pornokino sind die Männer schon aufdringlicher was ich geil finde Wenn ich durch das Pornokino gehe greifen sie mir schon an Titten und Arsch und wenn ich mich auf eine Couch setze bin ich schnell umringt. Sie fassen mich an und auch die hinter der Couch stehenden begrappschen meine Brüste, streicheln über meine Oberschenkel, stecken mir ihre Finger zwischen die Beine und ziehen mich wenn ich Nylons trage bis auf die Nylons aus. Meine Beine werden gespreizt, meine Titten härter massiert und Finger gleiten in meiner Fotze ein und aus. Ich fühle mich behandelt wie eine Nutte, meine Hände werden an Schwänze gelegt und ich wichse sie. Manchmal leckt einer meine Fotze bis mir der erste seinen Schwanz reinschiebt und fickt bis er ins Kondom spritzt und dann kommt der nächste. Sieben Männer haben mich mal in einer Nacht im Pornokino gefickt, ich habe ihre mit Sperma verschmierten Schwänze gewichst nachdem sie mich gefickt hatten und ich fühlte mich wie die geilste Fickstute.
Im Pornokino lasse ich mich nicht anal ficken aber im Swingerklub lasse ich mich von 3 Männern gleichzeitig in Fotze, Arsch und Mund ficken

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 1 

am 27.06.2015 um 20:05 Uhr
Ich ziehe den Swingerclub vor.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 02.08.2015 um 07:38 Uhr
gehe fast jeden tag ins pornokino und lasse mich da blank ficken und benutzen.... gg hurensau monika

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 19.08.2015 um 13:07 Uhr
Ja,Ich mag es ins P-Kino zu gehen,und Mich dann den Kerlen dort hinzugeben,...das mache Ich alle 2 Wochen,...die sind zwar aufdringlicher und etwas grober,..aber Ich mag es ja auch etwas fester und härter benutzt zu werden,,...

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 19.08.2015 um 15:29 Uhr
Ich war mal mit meinen vier Jungs im SwingMovie in München. Geile Sache. Es ging schon mit dem Auftritt los. Zu Hause hatte ich mir etwas Mut angetrunken und weil ich mich so weit aus dem Fenster gelehnt hatte, musste ich jetzt auch zeigen, was ich so draufhabe. Also habe ich mich frisch rasieren und parfümierne lassen, mich wie ein Kätzchen geschminkt, mir meinen Katzenschwänzchenplug einsetzen lassen, geile Schuhe angezogen und einen leichten Mantel übergeworfen. Sonst war ich nackt. Beim Eintritt in den Erlebnisbereich hat einer der Jungs mir meinen Mantel abgenommen, sodas ich gleich total nackt eintrat. war zunächst einmal gar nicht soo auffällig. Aber ich bin dann etwas rumgelaufen und habe mein Katzenschwänzchen schaukeln lassen und das hat dann für Interesse gesorgt. Ich habe mich dann neben einen der Jungs gesetzt und den Platz neben mir gezielt freigelassen. Es kam dann auch schnell jemand, der zusehen wollte und mein Ficker hat ihm eine Extravorführung gegeben. Der Typ wurde geil und ich habe ihm einen Handjob verpasst, hatte mich noch nicht getraut, zu blasen. Dann bin ich aufgestanden und mein Mitbewohner hat mich im Stehen gefickt, nur um etwas Aufsehen zu erregen, was auch geklappt hat. Dann kamen natürlich noch mehr und hatten ihre steien Schwänze in der Hand. Ich glaube, es war die gesamte Besatzung, soo viele war ja gar nicht da. Er spritzte dann ab und ichhabe es ausnahmsweise mal genossen, weil es mir dann sichtbar die Beine herunterlief, was die Zuschauer nur noch mehr aufgeilte. Ich habe denen dan etwas Handunterstützung gegeben, aber nicht zuviel. Dann zur Königsdisziplin, Sandwich im Stehen. Ich bin bei einem auf den Arm, die Vordervotze auf den Schwanz gespießt und ein anderer von hinten meine Arschvotze aufgespießt. Unglaublich geile Fickerei. Der hintere war zuerst fertig, absteigen, bücken und den vorderen hinten einsteigen lassen. Die Zuschauer waren am Ausflippen und gleich anschließend, den Hintern noch gar nicht ganz wieder zu, hinknien und Nummer vier blasen. Nachdem alle meine Jungs nun abgespritzt hatten, wollte ich mich dem nächsten Schwanz zuwenden und wenigstens blasen, weil ich so rattengeil geworden war, aber sie haben mich weggezogen udn so konnte ich nur noch zwei Handjobs geben, die anderen Zuschauer waren schon allein fertig geworden. Die beiden hatten wohl noch Hoffnung auf mehr. Schließlich noch einmal mit steifen Beinen bücken und den Katzenschwänzchenplug wieder einsetzen lassen und raustänzeln. Geile Sache, nur draußen war es saukalt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 26.10.2015 um 12:12 Uhr
Ich gehe gerne ins Sexkino, da kann ich mein Schwanz richtig aus Wichsen lassen. Denn ich bin ein Wichser und will auch nicht Ficken nur Wichsen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 10.11.2015 um 09:57 Uhr
Ich gehe gelegendlich ins p kino. Wichse dem mann und lasse ihn sich in mich entleeren. Gehe dann meist gut befüllt nachuause.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 18.11.2015 um 16:19 Uhr
Ja, da geh ich auch ab und zu hin. Meistens geh ich dann zu einem Gloryhole und halte meine Pussy oder Arsch da ran. Meistens werde ich dann dort von mehreren Männern gefickt und besamt. Mich erregt es sehr, nicht zu wissen, wer mir seinen Schwanz in die ficklöcher steckt und mich besamt...

Gute Antwort?    Daumen hoch 23  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 04.02.2016 um 16:06 Uhr
Ich gehe selber oft ins Pornokino, habe dort aber leider nur sehr selten Frauen gesehen und wenn dann bringen sie ihre eigenen Stecher mit :( so dass man bestenfalls mal zuschauen kann.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 04.02.2016 um 17:07 Uhr
Im Pornokino habe ich noch nie eine gesehen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.03.2016 um 18:18 Uhr
Natürlich gehen Frauen auch in einem Pornokino...

warum auch nicht..dort gibt es immer geile Notgeile Schwänze mit ordentlichem Spermastau..
genau der perfeckte Ort für so eine 3Loch Fickstute wie mich...
ich geht da so im schnitt 1x im Monat ,mit meinem jetzigen Freund hin...
Zeihe dafür Heels,Lackmini und Titten Hebe Bh sowie halterlose an..trage auch an den Titten (85D)und am Fötzchen(Blankrasiert natürlich) Pricings... so betrete ich dann auch den P-Kino Saal..wir haben dann immer ein Sild dabei ..auf dem steht das ich zum 3Loch abficken zur verfügenung gestellt werde...wir gehn dann erstmal in eine Paar Kabiene die abschließbar ist..aber gut einsehbar von aussen,Dort treiben wir es
erstmal dann allein..nach ca. halben Stunde,geht mein Freund dann aus der Kabienen um sich umzusehen und dann die ersten 3 Fremd Schwänze auszusuchen..die mich dann 3 Loch (Anal und Oral ohne Sattel,Vaginal mit besteigen und besamen dürfen..natürlich dann mit anweisßung meines Freundes wie ich benutzt werden soll,also in welcher Stellung und wo Besamt wird..haben sich dann der 3 Böcke entsaftet.. sind die nächsten 3 drann..im schnitte lasse ich mich da so von 9 bis 12 FremdHengste Abfick und als Sperma depo (Oral,Anal)benutzen...

Ich und mein Freund stehen auf diesen Geilen Kik sehr..im Sommer wollen wir auch mal solche SexParkplätze aufsuchen..habe darüber mal im Internet gelesen und es hat uns sehr angetörtnt da auch mal was zumachen..

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 20.04.2016 um 11:48 Uhr
Ich gehe oftets ins Pornokino
besonderst wenn ich es vor Geilheit nicht mehr aushalte
Halterlose Nylons heels und Mantel
wenn ich das kino betrete ofgne ich den Mantel
es dauert dann nicht lange und ich wetde befummelt und abgegriffen
mir zittern dann immer die knie und ich komme mir dorichtig dreckig vor
dann gehe ich in die knie und blase die schwanze die mir hiengehalten werden
irgend wann liege ich dann auf dem rucken und lasse mich ficken
mir ist es egal wer mich dann fickt und mir sein sperma reinpumpt
Ich lasse mich in jedes loch ficken
in jede korperoffnung besamen
Einmal wurde ich von 14kerlen gefickt
auf dem nachhauseweg lief mir das fremdsperma sn den schenckel runter

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 03.06.2016 um 12:53 Uhr
ich habe in vier verschiedenen pornokinos schon vier verschiedene frauen gefickt. vor publikum, das ist besonders geil. eine kaffeebraune war schon voll mit sperma, als ich an der reihe war.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 08.10.2016 um 15:18 Uhr
Wir gehen regelmäßig ins Pornokino, mein Schatz bestimmt wo und für wen ich die Beine breit zu machen habe! Im Gloryhole schaut er zu wie die Männer mir ihre Schwänze hinhalten. ICH halte meine Fotze hin und liebe es wenn sie tief in die Fotze spritzen. Ich blase auch und lasse auf meine großen Titten spritzen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 25.10.2016 um 15:09 Uhr
: : : SO MANCHMAL WILL ICH ES RICHTIG WISSEN: iCH GEHE DANN IN DIE sTADT IN DEN sEXSHOP; normal musst du ja dort ständig den Automaten bedienen, aber ich finde das Scheisse, ich gebe dem typen 10 Euro, und dann gehe ich in die Kabine, meistens gegen Abend, da kommen die meisten, das meiste waren so 15 kerle, die micjh gefickt haben, ich war dann hinterher ganz schön fertig.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 04.02.2017 um 09:26 Uhr
das erste mal war ich mit meinem Mann dort. Mittlerweile gehe ich oft alleine, meistens Freitag abends. Das erste mal allein hatte ich schon Herzklopfen. Nun ich habe meine Haare geändert - da kennt mich niemand - einige Herren haben das schon raus bekommen daß ich freitags da bin und dem entsprechend habe ich auch zu tun. Das letzte mal hat ein Herr auf mich gewartet und mich angesprochen und ich habe mich dann entschlossen mit ihm ins nahegelegene Hotel zu gehen. Es war sehr schön mit ihm und er hat mich dreimal zum Org. gebracht. So einmal im Monat ist er in unserer Gegend und ich treffe mich dann immer wieder mit ihm. Mein Mann weiss davon nichts. Bracht er auch nicht, ich kontrolliere ihn ja auch nicht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 14.03.2017 um 14:14 Uhr
Na das hoffe ich doch, denn ich suche nach einer gierigen Zunge die meinen vollen Sack leer saugt. Ich weiß nur nicht wo da Frauen in Münster zu treffen sind?

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 06.04.2017 um 23:41 Uhr
Waren heute Abend im Pornokino, meine Eheschlampe in hohen Nuttenstiefeln sonst nackt unter dem Mantel, habe sie den Männern am Barocker präsentiert.Sie mußte gleich den Mantel ablegen und sich breitbeinig auf den Hocker setzen, habe ihr die Fotze gefingert, bis die ersten ihre Schwänze neben ihr wichsten, die dürften dann zur Fotze wo sie sich die Schwänze reinspritzen ließ! Die Männer standen ringsherum und jeder dürfte sein Glied zum abspritzen reinstecken oder drüber wichsen! Als wir das Kino verließen mußte sie mit offenen Mantel gehen, ich wollte das die Kerle auf der Straße sie so sehen! Hier in der Bahnhofnähe sind viele Ausländer. Eine Gruppe sprach ficke ficke und einer grabschte ihre Titten an. Ich sage ja fickt sie! Sie zogen sie in den dunklen Hinterhof und streifen ihr den Mantel vom Körper dann ging alles ganz schnell. Bis sie schaute hielten sie sie fest und der erste schob von hinten sein Glied in die schleimige Fotze, fickte heftig los und spritzte in ihr ab! Hintereinander fickten die notgeilen Kerle die Fotze und besamten sie heftig! Sie wurde regelrecht vergewaltigt, die Männer nahmen sich das Fickstück wie sie wollten, sie drückten sie auf den Boden und fickten sie tief in den Mund und spritzten alles rein! Es waren sicher an die 20 Schwänze die sie benutzten! Als wir zum Auto gingen lief ihr das Sperma die Beine runter! Mich machte das so geil daß ich sie in der Parkgarage auf dem Auto fickte und schön in ihrer Schlammfotze abspritzte!

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 07.04.2017 um 13:08 Uhr
Aber ja. Bin gern dort. Manchmal allein. Meist führe ich meinen Tv-sklaven vor und gebe ihn (sie) zum durchficken frei.aber ich such mir da auch geile kerle zum vögeln. Mein sklave muß dann meine möse sauberlecken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 12.04.2017 um 16:20 Uhr
Bei uns eher selten.Meist sind da nur Männer mit denen man sich gegenseitig abwichst.Wenn mal geile Frauen da sind werden die ratz fatz umlagert von wichsenden Männern.Manche Stuten saugen dann einen Schwanz nach dem anderen aus andere lassen sich auch safer ficken.Meine Frau mag leider nicht sonst würd ich se auch gern mal mitnehmen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 28.04.2017 um 08:53 Uhr
ohja sehr gern..es hat alles damit begonnen das mein mann mich dahin geführt hat. hab mich anfangs furchtbar geschämt aber habs für ihn getan. mußte mich aufreizend und provokant kleiden und er wollte es immer freizügiger
er ha tmich da angefasst hat anderen gezeigt wie geil es ist wenn ich eien orgasmus habe. hab es anfangs nicht erlaubt bzw. gewollt das andere mich anfassen. das war meine bedingung. habe aber im lauf de rjahre immer mehr das verlange gespürt die hinter neben und vor mir sich wichsenden männer anfassen wollte. vor allem die starken mächtigen kerle haben es mir angetan. unter der woche zuhause habe ich mich ttäglich auch mehrmals heftig mit diesem gedanken beschäftigt und mir eine orgasmus um den anderen verschafft. nach einigen jahren habe ich dann meinem mann gesagt ob er was dagegen hätte, wenn ich so einen starken kerl anfassen. er war damit einverstanden und sagte aber nur anfassen. war bei unserem nächsten besuch wahnsinng aufgeregt, wußte nicht ob ich es mache oder nicht. und ich habs gemacht es war zufällig einer jener jungen kerle dfa der mich schon mehrmals gereitzt hat. hab ihn mit meine augen aufgefordert ihn mir richtig zu zeigen. er hat sich zurechtgerückt und sein hose runter gezogen und oh ja er war richtig stark. ich habew begeonne ihn langsam zu streicheln hab dabei meinen mann auch immer wieder angesehen und gesehen wie ihn das erregt hat so bi ich frecher geworden und hab ihn immer fester angepackt. ich war masslos erregt hab meine brüste freigelegt und sie ihm gezeigt. meine bewegungen mit meine rhand wurden immer intensiver ich war wie von sinnen udn masslos erregt dabei und habe auch alle umstehenden bemerkt wie sie alle ihr teil in der hand gehabt haben und sich an diesem schauspiel aufgegeilt haben. einige haben mich aufgefordert ihn fester zu wichsen sie haben mich geile sau genannt. einige haben versuch tmich anzufassen das hab ich aber nicht erlaubt und es hat nicht lange gedauert und er ist mit einem lautem stöhnen gekommen und hat alles auf den boden gespritzt naja auch meine hände waren voll sperma. es gab einraunen rundum und mein mann hat mich genommen und wir sind nachhause gefahren natürlich hatten wir danach und auf der heimfahrt heftigen sex. in den nächsten wochen gab es mehrere solcher erlebnisse bis es dann soweit war das auch ich mich anfassen lies....das ist aber eine andere geschichte.

lg. maria 62 jahre...gehe da immer noch hin werde mittlerweile aber auch von meinen herren (nicht mein mann) da vorgeführt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 27.07.2017 um 16:05 Uhr
das erstemal war ich mit meinem Mann hatte da erst große Hemmungen, wir sassen in einem Kinoraum, neben mir sass ein jüngerer Typ, der beobachtete mich und lächelte mich an, und ich sah dass mein Mann mit einer Dame neben ihm beschäftigt war, er nickte mir zu stand auf und ging mit der Dame aus dem Raum, der Herr neben mir legte seine Hand auf mein Knie, und fing an mich zu streicheln, ich sah daß seine Hose geöffnet war, und er seinen Schwanz freilegte, ich langte hin und streichelte ihn, dann beugte ich mich über ihn und leckte ihn, dann standen wir auf und gingen in den Nebenraum es war dort eine Liege, wir entkleideten uns, der Typ hatte ein mächtig hartes Glied, ich legte mich auf den Rück und er kniete zwischen meinen Schenkeln dann drang er inmich ein, zuvor hatte er einen Gummi übergezogen. es dauerte nicht lange bis ich zum 1. Org. kam, er machte langsamer und stiess dann wieder zu, ich kam ein zweitesmal, er hielt inne und ich zog ihm den Gummi ab, ich kniete mich vor ihn und leckte ihn, es dauerte nicht lange, bis er stöhnte und mir in den Mund spritzte . . . meine Zunge umkreiste seine Eichel, er stöhnte laut auf, dann fragte er mich ob er mich auch anal nehmen dürfe, ich nickte, ich kniete mich vor ihn, mit dem Finger streichte er mir viel Gel auf mein Poloch, dann drang er in mich ein,es war schön, dann sties er zu, graulte dabei meine Muschi, es dauerte nicht lange bis ich seinen warmen Saft in mir spürte, es war schön ein ganz toller Typ . . . nach ner Stunde lief mir mein Mann wieder über den Weg . . . es war ein schöner Tag für uns . . . seit der Zeit gehe ich auch öfters alleine dort hin.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 28.07.2017 um 07:19 Uhr
Wenn eine frau auf männerüberschuß steht ist sie da genau richtig.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 28.07.2017 um 10:36 Uhr
Es ist schon ein extremer Kick für eine Frau im Kino weil man auch meist die einzige da ist

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 02.09.2017 um 14:27 Uhr
ich finde es einfach sehr schön von einem fremden Mann gefickt zu werden.So ab und zu gönne ich mir das. Einmal die Woche ist freier Eintritt für Damen. Es dauerte nicht lange, da kam schon der erste zu mir. Er war etwas schüchtern, darf ich sagte er und lächelte, er setzte sich zu mir, fing an mich zu streicheln, ich öffnete seine Hose, sein harter Schwanz schnellte heraus, er zog sich einen Gummi über, dann kniete er sich zwischen meine Schenkel und drang in mich ein, er brachte mich schnell zum Org. ein zweiter folgte. An diesem Nachmittag, hatte ich noch 5 andere Männer, die mich fickten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 29.10.2017 um 00:44 Uhr
Ich muss....sonst werde ich bestraft

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Mechthild53
Gehen Frauen auch ins Pornokino?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑