GEILEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine GEILEFRAGE ...
Frage von GirlInTheMirror am 10.07.2014 um 13:23 Uhr
Das schwarze Hausmädchen ficken? Bin 19 J und aus Eritrea. Der Haushaltsvorstand, wo ich arbeite. berührt mich immer wieder mit seinem harten Schwanz am Po. Soll ich mich von ihm ficken lassen, wie er es will und verlangt?
Frage bewerten:
x 20
x 11
Beste Antwort
am 17.07.2014 um 17:01 Uhr
Du bist ja keine Schwarze, sondern eine Braune. Die sind besonders beliebt. Wenn die Boss dich ficken will, geht das doch voll in Ordnung. Du hast ihm zu gehorchen und zu tun, was er verlangt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
23 Antworten
am 17.07.2014 um 05:36 Uhr
Ja mach das es kann dir nicht schaden. Lass es immer zu

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 17.07.2014 um 06:20 Uhr
Ja natürlich hast du dich ficken zu lassen ! Das gehört zu den Pflichten eines Hausmädchen !

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
Opa
Profil Nachricht
am 17.07.2014 um 08:21 Uhr
Was für eine Frage. Klar hast du dich ficken zu lassen. Bist zum ficken geboren

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 17.07.2014 um 10:11 Uhr
Das gehört zum Job jeden Hausmädchens,egal welcher Nationalität.Egal ob der Hausherr Dich fiken will oder die Hausdame Deine Sexuellen Dienste beansprucht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 18.07.2014 um 01:19 Uhr
Versuch erst mal ihn ohne GV zufriedenzustellen. Knutschen, Blasen und so. Hinterher ist er vom Fick enttäuscht und läßt Dich das spüren. Laß Dich erstmal von einem deutschen Buben einreiten, vielleicht hat dein Chef ja einen Sohn oder es gibt einen spitzen Nachbarsjungen.
Wenn der Chef persönlich Dich fickt, sollte das die Krönung sein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 18.07.2014 um 06:12 Uhr
suche einen schwarzen hausmann der soll im haus helfen und mein diener sein bischen kuschel und oma glüglich machen stehe auf fotze lecken und schön ficken

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 18.07.2014 um 12:31 Uhr
Ich hätte wirklich gedacht, dass du in Eritrea gehorchen gelernt hast. Selbstverständlich bist du deinem Arbeitgeber zu willen und lässt dich ficken. Freudig und willig und hingebungsvoll. Was für eine Frage!

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 19.07.2014 um 15:12 Uhr
Lass dich von ihm pur knallen

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 21.08.2014 um 23:09 Uhr
Mit farbigen Weibern macht man doch keine Umstände. Euch fickt man in jedem Loch wo man rein will. Ihr habt zu parieren oder ihr fliegt raus. Basta.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (2)
am 13.09.2014 um 11:24 Uhr
Die Frage ist auch, ob Du seinen Schwanz drin haben möchtest. Mit wem fickst Du sonst. Tu jedenfalls, was Dir Spaß macht. Natürlich kann das Ficken auch eine Pflicht sein. In diesem Fall hast Du keine Wahl. Aber auch als Nutte kann man durchaus Freude am Ficken haben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 31.12.2014 um 15:45 Uhr
Warum hat er dich wohl als Hausmädchen aus Eritrea geholt? Es ist nicht nur dein Job, dich von ihm sondern von jedem, den er dafür vorgesehen hat, vögeln läßt. Und zwar auf alle erdenkliche Art und Weise. Ich hoffe für dich, dass du in Eritrea ausreichend Sexerfahrung gesammelt hast.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 21.03.2015 um 17:12 Uhr
Patrin hat vollkommen recht was glaubst du sonst wofür ein Hausmädchen eingestellt wird.
Natürlich bist du die fotze die jederzeit ihren Körper und ihre Löcher hinhalten muss. Und du hast dir Mühe zu geben und damit der oder die Benutzer immer zufrieden sind dann geht es auch dir gut

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 13.04.2015 um 17:41 Uhr
Klar wirst Du gefickt! Nur dafür holt man sich doch sowas ins Land!
Gehorche einfach!

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 14.04.2015 um 10:52 Uhr
so eine blöde Frage,du hast zu gehorchen und zu tun was von dir verlangt wird.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 14.04.2015 um 11:54 Uhr
Hausmädchen ist gleichzusetzen mit "Mädchen für Alles"wie man so schön sagt.
Ich meine das hat auch nichts mit der Nationalität zutun.
Dieser Job beinhaltet alles und wohl auch ficken.
Wenn ich die Wahl hätte zwischen einer Stunde putzen oder eine Stunde den Hintern hinhalten....
ich würde darum betteln gefickt zuwerden.
In der Zeit brauch ich nichts anders zu machen und die Zeit wird noch bezahlt. Zwinker:-))

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 14.04.2015 um 12:35 Uhr
Hallo Girl in the Mirror,
Judith hat absolut Recht, du bist das "Mädchen für alles" und ganz sicher auch um für deinen Herr deine Beine breit zu machen und zwar bereitwillig, wann, wo und wie er es wünscht, wenn er einen geblasen bekommen will tue es und wenn er dich besteigen, mach für ihn die Beine breit und wenn er dich dabei schwängern will, setz die Pille ab, so ziemt sich das für gute Hausmädchen und die Hausherrin wird auch damit einverstanden sein, sonst wärst du nämlich nicht da !!, also zier dich nicht länger und sei deinem Herrn ein gutes, gehorsames Hausmädchen gG Merlin

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 17.11.2015 um 16:51 Uhr
Wenn du Lust auf einen fick hast, dann lass dich von ihm ficken. Einfacher an Sex kannst du ja gar nicht kommen...

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 15.02.2016 um 10:01 Uhr
Er ist der Chef und Herr und bestimmt zu was er dich braucht.Ich füge mich immer wenn ich blasen muß oder der Chef mich ficken will oder wenn die Herrin geil ist muß ich sie lecken oder fingern einfach das machen was gewünscht wird.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 14.06.2016 um 14:57 Uhr
Sag mal Kleine, wie naiv bist du denn, dass du solche dämlichen Fragen stellst? Da es aber schon länger her ist, dass du in diesem Forum nachgefragt hast, hoffe ich das du mittlerweile zu Verstand gekommen bist und du deinen Job jetzt so ausübst, wie es von dir erwartet wird. Als schwarzes junges Mädchen wirst du nicht nur zum Putzen eingestellt, sondern man erwartet auch Sexdienste von dir. Ob es nun der Hausherr, ober die Hausherrin oder aber beide gemeinsam sind, die sich an dir Befriedigung verschaffen wollen, ist egal. Du hast zu funktionieren, oder aber wirst gekündigt. Auf deinen Job warten genügend andere schwarze Frauen, die sich nicht so zieren wie du. Was ist schlimm daran dich ficken zu lassen? Dir geht es doch nur besser dabei. Wenn du zu Willen und gut bist, kannst du immer auf ein bisschen zusätzliches Taschengeld und auf das eine oder andere kleine Geschenk hoffen. Der Hausherr ist geil auf Dich. Reize ihn und mache ihn noch geiler. Er darf seine Schwanz nicht mehr in der Hose halten können. Bringe ihn soweit, das er vor Geilheit wichst und abspritzt. Dann hast du ihn in der Hand. Sein Verlagen dich ficken zu dürfen, wird ihn dir gefügig machen. Entsame ihn bis er erschöpft umfällt. Dann ist es richtig und dein Job ist sicher. Wir haben zuhause selbst auch eine Negerin als Putzhilfe, die regelmäßig mit mir fickt und mich total befriedigt. Sollte das mal nicht mehr so sein und ich müsste wieder auf meine Frau zurückgreifen, dann wird sie gefeuert und etwas neues eingestellt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 14.06.2016 um 17:07 Uhr
Ich kenne eine junge Filipina die als Hausmädchen bei einer Unternehmerfamilie arbeitet. Jedes männliche Familienmitglied (Hausherr und 3 Söhne) ist schon über sie drüber gerutscht und auch die Dame des Hauses hat sich schon ihrer Zunge bedient. Würde zu gerne mit ihr tauschen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 14.06.2016 um 17:46 Uhr
Ich habe seit einem halben Jahr so eine wie dich. Die wird anständig bezahlt und wird regelmäßig gefickt. Nicht nur von mir, sondern auch von meinen Gästen. Die geben ihr ein gutes Trinkgeld und lassen sie auch trinken. Die bekommt so viel Fickschleim, das ist schon fast eine Mahlzeit. Arschficken ist tabu, aber Doppelfick in Fotze und Mund ist die Regel. Sie wird hart gestoßen und muss tapfer hinhalten, das verträgt sie und ist ganz zufrieden. Ich wünsche dir auch so einen guten Job.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 27.11.2016 um 22:23 Uhr
Wenn sie es will.Leider haben wir kein Hausmaedchen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von GirlInTheMirror
Das schwarze Hausmädchen ficken?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑