GEILEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine GEILEFRAGE ...
Frage von MBFficker am 07.09.2018 um 07:40 Uhr
Freundinnen mit Mitbewohner tauschen? Mein Mitbewohner hatte die Idee, dass, wenn unsere Freundinnen Mal wieder zu Besuch sind, wir die beiden tauschen sollten. Das heißt meine Freundin geht mit ihm ins Bett während ich seine ficke. Unseren Freundinnen gefällt die Idee, wie würdet ihr dazu stehen?
Frage bewerten:
x 6
x 5
Beste Antwort
am 16.09.2018 um 18:03 Uhr
Okay, also wir haben es getan und es war echt extrem geil. Ich habe seine Freundin richtig durchgenommen und bin mehrmals in ihren geilen Körper gekommen, während ich im Nebenzimmer meine Freundin stöhnen gehört habe. Ich hab noch nie so etwas geiles erlebt und wir werden das mit Sicherheit öfter wiederholen

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
6 Antworten
am 09.09.2018 um 23:13 Uhr
Wenn ihr euch gegenseitig geil findet und über das Thema Verhütung klar seid, dann los gehts und geniest es.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
140
Profil Nachricht
am 10.09.2018 um 04:00 Uhr
Auf jeden fall

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 18.09.2018 um 15:55 Uhr
Als Erstsemester wohnte ich im Studentenwohnheim,so Miniappartement,war ganz praktisch,da alles vorhanden,was man braucht. Zwei Freundinnen,die zwar anderen Studiengang hatten,wohnten auch dort.Jede von uns hatte ihren festen Freund,manchmal feierten wir zusammen bei Unipartys oder anderen Festen.Da ging es meist sehr locker zu,wir tranken und tanzten,keiner mehr da,der Vorschriften machte.Natürlich tanzten wir oft recht eng,ich trug damals schon keine Unterwäsche,mein Freund konnte also jederzeit meinen nackten Körper genießen.Ich mochte das sehr,war immer bereit seit ich 15 war,für mehr als nur Küsse.So war ich auch immer für Partnertausch zu haben. Durch mein langes blondes Haar fiel ich natürlich auf, hatte viele Verehrer und somit auch immer einen Schwanz,wenn ich einen wollte. Und ich wollte oft,nicht nur meinen Freund,der nur selten Zeit hatte.
Bei einer Geburtstagfeier rief ich,jetzt alle Mädchen die Klamotten aus,und dann waren wir Freundinnen nackt beim Tanzen. War ein geiles Gefühl,jeder tanzte mit Jedem, bald aber zog mich ein mir Fremder an die Seite und fingerte mich einfach. Ich öffnete seine Hose,war nämlich geil,nahm seinen Schwanz und blies ihm bis er stöhnte. Er hob mich hoch und fickte mich im Stehen,wobei er mächtig in mir abspritzte. Ich ritt ihn danach schnell auf einem Stuhl,meine Fotze wollte ihren Orgasmus. Den machte er mir auch und leckte mich dann richtig aus. Als wir uns umdrehten,sahen wir,dass die anderen auch dabei waren,sich inzwischen nackt und geil zu vergnügen. War echt ne richtige Sexparty geworden,das Bier tat das seine dazu. Ich wußte bald nicht mehr,wer zu wem gehörte,weiß nur noch,dass meine Freundin sauer war,als ihr Freund mit mir ins Treppenhaus ging. Dort setzte er mich aufs Fensterbrett,spreitzte meine Beine weit und stieß mehrmals zu,bis ich laut aufschrie vor Geilheit. Und so trieben wir es noch länger. War eine tolle Party dort,ich bekam da den Namen Goldlocke wegen meiner goldlockigen Pracht am Eingang meiner Fotze. Sah aber echt lecker aus,mein dicker Venushügel ,war auch die Einzige in naturblond und dann mit Locken an der Pflaume. Ich hatte meiner Freundin gesagt,nimm du doch meinen und das tat sie auch. Muß wohl gefallen haben,denn seitdem trafen wir uns öfter zum Dreier.Seitdem wurde meine Lust am Ficken stärker und bald brauchte ich es täglich,bis heute. Aber heute sind es richtige Männer,die machen es mir schön pervers und hemmungslos,wie ich es mag. Bin nun eine echte Fickstute. Bereue es nicht,ich genieße jeden Schwanz,jede Zunge,jede Hand,die mir diese Gefühle macht,egal wo und wie. Auch meine Chefs in den Praktika waren immer bereit. Davon mehr beim nächsten Mal.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 20.09.2018 um 14:09 Uhr
Ich bin auch wie Engelchen auf der Unipartys,war im ersten Semester und kannte noch keinen eingeladen.Da wurde gefummelt,gefingert und eng getanzt.Ich hatte keinen Freund, es wurde auch viel durcheinander getrunken.Ich hatte plötzlich eine Hand auf meinem Hintern und eine an meiner Muschi und würd kräftig befummelt.Da meinte einer die neue ist frei gegeben,im Windeseile war ich nackt und zu gegrölt der anderen durch georgelt und einer meint mache sie nich fertig wir wollen sie auch noch haben.Escwaren 5 Mitstudenten die mich gebürstet haben.Nun bin ich an der Uni die geile Fotze die jeden ran lässt,was ich ehrlich seitdem Abend auch tue.Ich finde es gibt nichts geileres als von mehreren Männer das besorgt zubekommen.Zur Zeit lasse ich mein Studium schleifen,da ich diese Zeit genießen möchte.Ich hoffe nur da ich vom Lande komme, meine Eltern nichts merken das ich nich ihre süße Maus bin sondern die geile versaute Uni Hure

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 23.09.2018 um 12:37 Uhr
mädels, ihr seid perfekt. das hätte ich früher auch gern erlebt. in den achtziger jahren war alles (wieder) sehr verklemmt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von MBFficker
Freundinnen mit Mitbewohner tauschen?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑